Unsere Top Angebote
Pauschalen

Aktiv in den Bergen

Osttirol ist eines der letzten naturbelassenen Rückzugs- und Urlaubsgebiete der Alpen. Die Ferienregion auf der Sonnenseite der Alpen hat sich eine Ursprünglichkeit bewahrt, die ihresgleichen sucht.

Zwischen den höchsten Bergen Österreichs mit dem Großglockner (3798 m) im Norden und den Dolomiten im Süden, breitet sich ein herrliches Naturparadies aus. Mehr als die Hälfte des Landes gehört zum Nationalpark Hohe Tauern, dem größten Nationalpark Mitteleuropas.

Schroffe Berggipfel, klare Bergseen, Gletschermassive, grüne Almen und Wasserfälle bieten einzigartige Naturschauspiele und eine Fülle an Bergsportmöglichkeiten. Entdecken Sie Osttirol auf unzähligen Wander- und Radwegen, atmen Sie die frische Bergluft und genießen Sie die mehr als 2000 Sonnenstunden pro Jahr.

Brauchtum und Feste werden in Osttirol großgeschrieben. Die Menschen sind tief in Ihrer Tradition verwurzelt und wissen diese zu pflegen. Das ganze Jahr über gibt es traditionelle Feste und Brauchtümer zu bestaunen und regionale Köstlichkeiten, wie Schnaps, Speck oder Käse zu genießen.

Motorisierte Ausflugsziele
– gleiten Sie über faszinierende Alpenpässe

Osttirol ist einzigartig als Ausgangspunkt und Urlaubsdomizil für richtige Genussfahrer. Panoramastraßen wie die Pustertaler Höhenstraße mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Bergstraßen ins Glocknerdorf Kals oder ins hintere Virgental, die nahen Dolomitenstraßen rund um Cortina und die bekannten Ausflugsstraßen wie die Großglockner Hochalpenstraße oder die Nockalmstraße  im benachbarten Kärnten sind von hier aus perfekt erreichbar. Naturerlebnisse im Nationalpark Hohe Tauern, die Gastfreundschaft der Einwohner mit ihrem selbstverständlichen „Du“, etliche ausgezeichnete Restaurants mit heimischen Schmankerln oder den spürbaren Einflüssen der nahen mediterranen Küche lassen Herzen höherschlagen.

Naturschönheiten und kulturelle Einrichtungen werden hier wie nirgends sonst in Einklang gebracht. Durch das Tor in den Süden – den Felbertauerntunnel – erreichen Sie Osttirol. Von Huben Richtung Norden geht es ins Bergsteigerdorf Kals am Großglockner. Am Fuße des höchsten Berges Österreichs kann man so richtig die unberührte Flora und Fauna genießen. Ein Besuch des Glockner Museums ist sehr empfehlenswert. Die Kalser Glocknerstraße bringt Sie in das malerische Ködnitztal, welches zu den schönsten Gebirgstälern Tirols zählt. Der Ausblick auf den 3.798 Meter hohen Großglockner wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

Blättern Sie hier im eigens gestalteten Roadbook für tolle Touren und schöne Ausflugsziele

Zum Roadbook

Weitere Infos

Aktuelles Prospekt
Vorteile Direktbuchung
Last Minute buchen